Förderverein

Feuer & Flamme e.V. Feuer und Flamme

Am 02. April 2008 fand im neuen Feuerwehrhaus die Gründungsversammlung des Fördervereins statt. Insgesamt 52 Bürger und Feuerwehrleute konnte der Feuerwehrkommandant Gregor Grimm begrüßen. In seinen einleitenden Worten ging er auf die Notwendigkeit eines Fördervereins ein. Nach Wegfall der Feuerwehrabgabe und in Zeiten leerer Haushaltskassen ist es für die Feuerwehr immer schwieriger geworden. So soll Zweck des Fördervereins sein, die Wiesenbacher Feuerwehr sinnvoll, über die DIN – Vorschriften hinaus, auszurüsten und dadurch die Effektivität in der Brandbekämpfung und der technischen Hilfeleistung zu steigern, um somit die Sicherheit jeden Mitbürgers zu erhöhen. Dabei soll natürlich nicht die Gemeinde aus ihrer gesetzlichen Pflicht zum Unterhalt einer funktionstüchtigen Feuerwehr entlassen werden.Aber nicht nur materiell und finanziell soll gefördert werden. Als weitere Aufgabe des Vereins sollte die Information der Bevölkerung über den Einsatz und die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr Wiesenbach gesehen werden. So soll auch über den Förderverein den Bürgern die Möglichkeit gegeben werden, die ehrenamtliche professionelle Arbeit „Ihrer Feuerwehr“ anzuerkennen und aktiv zu unterstützten. Nach kritischer Erörterung der durch RA Bühler ausgearbeiteten Satzung wurde diese von den Gründungsmitgliedern verabschiedet und alle 52 anwesenden Personen traten dem Förderverein bei. Neben der Festlegung der Ziele und Aufgaben des Vereins wurde die Gemeinnützigkeit herausgestellt. So ist es möglich jede Spende an den Förderverein (auch die Mitgliedsbeiträge) von der Steuer abzusetzen.Im Anschluss erfolgte die Wahl des Vorstandes, welcher sich wie folgt zusammensetzt: 1. Vorsitzender Markus Bühler, 2. Vorsitzender Jürgen Jungmann, Kassenwart Bernhard Karolus, Schriftführerin Susanne Zimmermann. Der zum Vorstand gehörende Beirat setzt sich aus dem Kommandanten Gregor Grimm, seinen beiden Stellvertretern, Michael Fanz und Manfred Habel, einem Vertreter der Jugendfeuerwehrleitung, Sven Leibfried, und einem Vertreter der Alterswehr, Manfred Lindheimer, zusammen. Weiterhin wurden Christian Werner und Jan Fischer mit der Kassenprüfung betraut. Die Aufgaben der Öffentlichkeitsarbeit soll durch Erik Ortelt wahrgenommen werden. Auf diesem Wege möchte sich die Feuerwehr Wiesenbach nochmals bei Bürgermeister Eric Grabenbauer bedanken, welcher die Tätigkeit des Wahlleiters übernahm.

Die Vorstandschaft


Vorstandschaft Verein FuF

1. Vorsitzender: Markus Bühler
stellv. Vorsitzender: Wolfgang Arnold
Kassier: Christian Werner
Schriftführer: Susanne Zimmermann
Kassenprüfer: Jürgen Jungmann
Beirat: Kommandanten der FFW,
Manfred Lindheimer als Vertretung der Alterswehr,
Patrick Schletzke als Vertreter der Jugendfeuerwehr

 

Spenden sind gerne willkommen…


Wenn Sie den Förderverein unterstützen möchten, freuen wir uns über jede Spende:

Feuer & Flamme e.V.

Volksbank Neckartal
BLZ: 672 917 00
Kto.: 250 46 803

Oder werden Sie für nur € 20,– im Jahr Mitglied.

 

Satzung des Vereins