Einsatz Nr.38: Großbrand in Meckesheim

In einer Industriehalle in Meckesheim kam es am 10.09.2018 zu einem Großbrand. Auch wir wurden gegen 5:00 Uhr mit dem LF10 dazu alarmiert. Unsere Aufgaben waren die Brandbekämpfung von innen und außen unter Atemschutz, sowie das Schützen einer anliegenden Produktionshalle. Nach 4 stunden erfolgreicher Zusammenarbeit Arbeit aller anwesenden Feuerwehren konnten wir uns von der Einsatzstelle weiterlesen…

Einsatz Nr.34+35: Strohballenbrand

Wir wurden am 06.08.2018 um 14:33 Uhr zu einem Strohballenbrand alarmiert. Gemeinsam mit der Feuerwehr Bammental rückten wir auf ein Feld nahe Gauangelloch an wo mehrere Ballen und das Feld in Brand standen. Mit insgesamt 4 Löschfahrzeugen und Angriffstrupps konnten wir das feuer Kontrollieren und angrenzende Felder Schützen. Desweiteren Wurde ein „Wasser-Shuttle“ mit unserem LF weiterlesen…

Landesfeuerwehrtag 2018 in Heidelberg – auch wir waren dabei

Dieses Jahr fand der 12. Landesfeuerwehrtag vom 14.07. bis 22.07.2018 in Heidelberg statt. Eine Pflichtveranstaltung für alle Feuerwehrbegeisterten und Interessierten. Auch wir haben es uns nicht nehmen lassen an verschiedenen Programmpunkten teilzunehmen. So ging es am 21.07. morgens gemeinsam zur Feuerwehrmesse auf das Airfield, wo es einiges zu bestaunen gab. Am Sonntag darauf nahmen einige weiterlesen…

„Ausläufer“ des Landesfeuerwehrtages in Wiesenbach

Im Rahmen des diesjährigen Landesfeuerwehrtages haben es sich rund 20 Feuerwehrmänner aus dem Kreis Göppingen und Heidelberg zur Aufgabe gemacht einen mehrtägigen Marathon von Kressbronn am Bodensee nach Heidelberg zu Laufen. Auf ihrem Weg machten sie bei einigen Feuerwehren halt um sich zu Stärken. So auch bei uns! Wir begrüßten die Läufer mit einer Kühlen weiterlesen…

Einsatz Nr. 30+31: Unwettereinsätze in Bammental

Nach einem kurzen aber sehr starkem Regenschauer am 04.07.18 wurden wir zur Unterstützung der Kameraden aus Bammental gerufen. Hier sind Zahlreiche Gebäude und Straßen mit Wasser geflutet worden. Daraufhin wurden auch Sandsäcke für eventuelle weitere Schauer gestopft. Die Einsätze konnten für uns nach etwa 1,5h beendet werden.