Einsatz Nr.40+41: Wachbesetzung nach Unwetter

Am 23.09.2018 wurden wir um 17:41, auf Grund der angespannten Wetterlage in der Region, zur Wachbesetzung alarmiert. Für uns gab es dann einen Einsatz, bei dem ein Baukran mutmaßlich nicht freigeschalten war und eine Gefahr bei Wind darstellte. Wir stellten ihn frei und er konnte sich wieder in Windrichtung drehen.