Einsatz Nr.34+35: Strohballenbrand

Wir wurden am 06.08.2018 um 14:33 Uhr zu einem Strohballenbrand alarmiert. Gemeinsam mit der Feuerwehr Bammental rückten wir auf ein Feld nahe Gauangelloch an wo mehrere Ballen und das Feld in Brand standen. Mit insgesamt 4 Löschfahrzeugen und Angriffstrupps konnten wir das feuer Kontrollieren und angrenzende Felder Schützen. Desweiteren Wurde ein „Wasser-Shuttle“ mit unserem LF und HLF eingerichtet.

Bei der Anfahrt konnte eine weitere Rauchsäule entdeckt werden. Wir erkundeten die Lage und konnten Feststellen dass in der Nähe ein Feuer in einer Eisenschale gemacht wurde. Für uns war kein Eingreifen von Nöten außer den Verantwortlichen zu belehren und ihn aufzufordern das Verbrennen zu beenden, da die Wetterlage eine große Gefahr gebildet hat.

Nach rund 2 Stunden konnten wir wieder im Feuerwehrhaus einrücken.