Einsatz Nr. 25: schwerer Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

Am Dienstagnachmittag, den 14.11.2017 wurden wir gegen 13:42 Uhr auf die Landesstraße L 532 zwischen Wiesenbach und Langenzell zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen alarmiert. Ein VW Caddy ist aus bislang unbekannter Ursache im Kurvenbereich von der Fahrbahn abgekommen und anschließend entlang der Straßenböschung ins Schleudern geraten bis er anschließend nach circa 50 Meter auf der Fahrerseite liegen blieb.

Glücklicherweise war die Fahrerin, sowie die beiden Kinder in ihrem Fahrzeug nicht eingeklemmt. Die verunfallten wurden bis zum Eintreffen des Notarztes und dem Rettungsdienst gemeinsam mit unseren Kameradinnen und Kameraden aus Bammental medizinisch erstversorgt und anschließend dem Rettungsdienst übergeben. Abschließend wurden auslaufenden Betriebsstoffe aufgefangen, die Batterie abgeklemmt und die Fahrbahn von Schmutz gereinigt. Nach etwa zweieinhalb Stunden konnten wir uns bei der Leitstelle einsatzbereit zurückmelden.

Wir bedanken uns an dieser Stelle recht herzlich bei unserer Nachbarwehr aus Bammental für die wieder einmal gute und professionelle Zusammenarbeit. Den drei verletzten Personen wünschen wir schnelle und vollständige Genesung.