Das LF 10 ist in seinem neuen Zuhause

Nach Monate langer Vorbereitung, einigen Sitzungen und unzähligen Telefonaten durch unseren „Fahrzeugbeschaffungsausschuss“ war es am 27.04.18 endlich soweit: Das neue LF10 konnte von der Firma Rosenbauer in Luckenwalde zu seiner neuen Heimat in Wiesenbach überführt werden. Mit Wasserfontänen und Feuerwerk begrüßten viele Kameraden das neue Fahrzeug. Zudem überraschte noch der Musikverein Wiesenbach mit einem spontanen weiterlesen…

Zugführerfortbildung in Heidelberg

Führungskräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Bammental, Gaiberg und Wiesenbach besuchen gemeinsam eine Fortbildung Die Anforderungen an die Feuerwehren sind in den letzten Jahren stetig gestiegen. Damit im Ernstfall die Feuerwehren für ihre Einsätze gut gerüstet sind, müssen immer komplexere Szenarien geübt werden wie beispielsweise Brandbekämpfung, technische Hilfe im Allgemeinen und bei Verkehrsunfällen, aber auch bei weiterlesen…

Rohbauabnahme bei Rosenbauer

Die Fertigstellung unseres neuen Löschfahrzeuges rückt immer näher. Bevor aber alles eingebaut werden kann fand am Montag, dem 26.02.18, eine Rohbauabnahme bei der Firma Rosenbauer in Luckenwalde statt. Unser Fahrzeug-Planungsausschuss opferte seine Freizeit und reiste schon am Sonntag für Zwei Tage nach Brandenburg. Die sogenannte Rohbauabnahme findet bei etwa 60 – 70% des Baues statt. weiterlesen…

Einsatz Nr. 12: Kellerbrand

Kurz vor 4 Uhr am Sonntag-morgen, dem 25.02.2018, wurden wir parallel mit der Feuerwehr Bammental in den Bammentaler Fasanenweg gerufen. Dort war in einem Heizungskeller ein Feuer mit starker Rauchentwicklung ausgebrochen. Der Brand konnte unter Einsatz von Atemschutzgeräteträgern schnell bekämpft und das Haus mit einem Überdrucklüfter entraucht werden. Wir stellten zwei Atemschutz-Trupps, unterstützen bei der weiterlesen…

Feuerwehrauto nimmt Form an

Nachdem der Gemeinderat im Juli letzten Jahres den Auftrag zum Bau eines neuen Feuerwehrfahrzeuges an die Firma Rosenbauer in Luckenwalde vergab, freuen wir uns nun, deutlich früher als erwartet, das neue Auto bald in Empfang nehmen zu dürfen. Schon während den Sommerferien waren wir gemeinsam mit der Gemeindeverwaltung in etlichen Stunden damit beschäftigt, die Pläne weiterlesen…

Einsatz Nr. 11: Müllwagen gegen Eisenbahnbrücke

Am Montagmorgen, des 12. Februar wurden wir um 6:28 Uhr zur Unterstützung unserer Kameradinnen und Kameraden nach Bammental alarmiert. Vor Ort zeigte sich, das ein Müllauto die Durchfahrtshöhe der dortigen Eisenbahnbrücke falsch einschätzte und so mit seinem Aufbau an der Brücke hängen geblieben war. Glücklicherweise war der Fahrer des Fahrzeuges nicht eingeklemmt, weshalb der Einsatz weiterlesen…

Einsatz Nr. 10: Türöffnung

Am Sonntagmorgen des 11. Februars wurden wir um 7:59 Uhr von der Leitstelle zur einer Türöffnung in die Schubertstraße alarmiert. Durch eine zugestellte Tür konnte wir der Polizei zutritt zur Wohnung verschaffen, sodass ein Einsatz mit dem Türöffnungs-Werkzeug nicht von Nöten war. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz für uns beendet.

Einsatz Nr. 9: Kaminbrand

Am Abend des 25.01.2018 wurden wir in die Bammentaler Straße zu einem Kaminbrand alarmiert. Nach der ersten Erkundung konnte schnell entschieden werden die Feuerwehr Neckargemünd mit der Drehleiter und dem ELW nach zu alarmieren, da die Lage des Schornsteins für unsere Mittel ungünstig war. Gemeinsam mit den Kameraden konnten wir mit dem Kaminfegerwerkzeug  den Schonrstein weiterlesen…

Einsatz Nr. 8: Amtshilfe für Gemeinde

Vom Bürgermeisteramt wurden wir am 16.01.18 gegen 18 Uhr in den Bachweg gebeten. Hier war noch auf Grund der Unwetter der letzten Tage eine ca. 30m lange Schlammschicht auf dem Fuß- und Radweg, welchen wir mit einem C-Rohr reinigen konnten. Nach etwa 45 Minuten konnten wir die Arbeiten abschließen und wieder abrücken.